Rasenpflege im Frühling

Ivana
OBI Meran

Ich arbeite seit 7 Jahren im OBI Meran. Ich habe als Kassierin angefangen, aber berate jetzt seit langer Zeit in der Gartenabteilung. Ich bin eine Naturliebhaberin und arbeite auch privat gerne im Garten. 


Mein Tipp für die Rasenpflege im Frühling:

Ein schöner Rasen ist wunderbar, aber keine andere Kultur braucht so viel Aufmerksamkeit und Pflege. März ist der richtige Monat, um die Grundlagen für einen gesunden und schönen Rasen zu legen.
Besonders wichtig ist das Düngen. Dadurch wird der Rasen gestärkt, was wiederum Unkrautbildung und Krankheiten vorbeugt. Rasendünger enthalten Stickstoff (zuständig für die Grünfärbung und das Wachstum), Phosphor (wichtig für das Wurzelwachstum) und Kalium (schützt den Rasen vor Kälte, Trockenheit und Krankheiten). Wichtig ist auch, dass man nicht sofort nach dem Mähen düngt, 
da dies den Rasen schädigen könnte.
 Nach dem Mähen und Düngen kann vertikutiert werden. Allerdings sollte man bei “jungen” Rasenflächen darauf verzichten. Beim Vertikutieren wird der Rasen aufgelockert, Moose und Verfilzungen lösen sich und der Rasen kann wieder atmen. Dies geschieht mit einem einfachen Handgerät, das einem Rechen ähnlich sieht oder mittels speziellen Maschinen.
 Alles Weitere erkläre ich Ihnen gerne persönlich.

Diese Seite verwendet Cookies um korrekt zu funktionieren.

Diese Cookies werden zur Optimierung der Webseite benötigt. Wir erfassen Daten über den benutzte Endgerät, den Browser, das Betriebssystem, die Bildschirmauflösung und die besuchten Seiten. Diese Daten werden anonymisiert erfasst und dienen nur der Optimierung und Anpassung der Webseite.

Bitte lesen und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen und nehmen Sie evtl. Anpassungen vor.

Impressum Datenschutz