Beschattungen und ihre Vorzüge

Der Sommer ist und die heißen Tage warten. Daher sollten wir uns um ein gemütliches Plätzchen im Schatten bemühen. Es gibt einige diverse Schattenspender, die sich in verschiedenen Situationen am besten eignen. Wir stellen alle hier vor:

Sonnenschirm
Der Sonnenschirm ist der Klassiker unter den Schattenspendern. Mittlerweile gibt es ihn aber in sehr vielen Varianten und Formen. Der einfachste Schirm ist der Strandschirm, der oft mit einer Schraubspitze versehen ist. Diese kann ganz einfach in den Sand geschraubt werden. Größere Modelle müssen mit einem Schirmständer befestigt werden. Sonnenschirme gibt es in allen Größen und Farben. Modelle ohne Fransen wirken sehr modern und schlicht. Es werden auch rechteckige Formen angeboten, welche sich auf Balkonen und Terrassen sehr gut eignen. Eine weitere Möglichkeit bietet der sogenannte Ampelschirm. Er hat die tragende Stütze nicht zentral, sondern an der Seite. So schwebt der Schirm und man kann sich darunter frei bewegen.
Wichtig ist es, bei Sonnenschirmen passende Schirmständer zu verwenden, da diese je nach Gewicht und Größe des Schirms variieren müssen. Lassen Sie sich am besten von unseren Mitarbeitern beraten.

Sonnenschutzsegel
Sonnensegel sind eine recht moderne und schlichte Form von Schattenspendern. Sie sind meist aus UV-stabilem, reißfestem Polyesterstoff und in dreieckiger oder quadratischer Form verfügbar. An den Ecken werden sie ganz einfach an Hauswänden, an Bäumen o.ä. befestigt und gespannt. So halten sie Wind und sogar Regen stand. Durch die Kombination verschiedener Segel können farbenfrohe, kunstvolle Beschattungen kreiert werden. Ebenfalls können durch diverse Verspannungstechniken verschiedene dreidimensionale Formen von Sonnensegeln entstehen.

Markise
Eine dauerhafte Beschattungsmöglichkeit sind Markisen. Sie sind in allen Größen erhältlich und können motorisiert oder manuell ein- und ausgefahren werden. Die Preisunterschiede ergeben sich in diesem Fall vor allem daraus, wie viel Wind die Markise standhält. Oft sind elektrische Gelenkarmmarkisen auch mit sogenannten Windwächtern ausgestattet, die die Markise automanische einfahren, wenn zu viel Wind aufkommt. Markisen können auch leichten Regen abhalten oder als Sichtschutz eingesetzt werden.
Die Montage von Markisen ist eigentlich nicht sonderlich schwierig, aber wenn nötig, können Sie auch unseren Liefer- und Montageservice für Markisen in Anspruch nehmen. Fragen Sie dafür einfach unsere Mitarbeiter.

Gartenlaube / Gartenpavillon
Weitere Möglichkeiten zur Beschattung bieten Gartenlauben, Gartenpavillons oder "Gazebos". Hier verkaufen wir besonders viele Varianten und Ausführungen. Pavillons gibt es bereits sehr günstig, aus einfachem, weißen Kunststoff bist hin zu kunstvoll verzierten Metallgerüsten mit seitlichen Vorhängen und Luftöffnungen am Dach. Sie kommen vor allem auf flachen Flächen im Garten zum Einsatz und werden oft mit gemütlichen Sitzgruppen kombiniert. So kann man auch bei schlechtem Wetter Zeit im Garten verbringen.

Für sperrige Artikel bieten wir einen Transportservice an. Fragen Sie einfach unsere Mitarbeiter danach.