OBI Bozen unterstützt Familien in Not

OBI Bozen ist aber nicht nur als Berater ein verlässlicher Partner. Viele Südtiroler Familien wurden schwer von der Corona-Krise getroffen. „Daher ist für uns nicht die richtige Zeit, um die Umsiedelung zu feiern – dazu ist uns nicht zumute. Wir freuen uns, dass wir überhaupt geöffnet haben dürfen und arbeiten können – alleine schon für den Erhalt und vor allem das Schaffen von neuen Arbeitsplätzen“, erklärt Alois Wegscheider. Stattdessen soll den Menschen im Land, die durch die Pandemie in Schwierigkeiten geraten sind, zielgerichtet, schnell und unkompliziert geholfen werden: „Als Zeichen der Solidarität spenden wir daher für jeden Quadratmeter unserer neuen Verkaufsfläche einen Euro an „Süditrol hilft“ “, ergänzt Georg Pallua. Damit gehen insgesamt 10.000 € als Soforthilfe an die Südtiroler Hilfsorganisation.

Diese Seite verwendet Cookies um korrekt zu funktionieren.

Diese Cookies werden zur Optimierung der Webseite benötigt. Wir erfassen Daten über den benutzte Endgerät, den Browser, das Betriebssystem, die Bildschirmauflösung und die besuchten Seiten. Diese Daten werden anonymisiert erfasst und dienen nur der Optimierung und Anpassung der Webseite.

Bitte lesen und akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen und nehmen Sie evtl. Anpassungen vor.

Impressum Datenschutz